Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mietbedingungen

1. Das Mieten von unseren Verleihartikel setzt die Zustimmung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus, die im Folgenden erläutert werden.

2. Der Verleihtarif gilt nur für aufeinanderfolgende Tage.

3. Schlechte Witterung oder andere Behinderungen befreien nicht von der Bezahlung des Verleihtarifs.

4. Bei Krankheit oder Verletzung des Mieters während der Mietdauer gilt bei Vorlage eines ärztlichen Attestes folgende Regelung: a) sofortige Rückgabe der Mietgeräte b) keine Berechnung des Miettarifes ab Ausstellungsdatum des ärztlichen Attestes. c) Gutschrift oder Geldrückgabe ab Ausstellungsdatum der ärztlichen Bestätigung für die restlichen bereits bezahlten Verleihtage.

5. Bei Nichtvorlage einer ärztlichen Bestätigung im Verletzungs-bzw. Krankheitsfall wird der volle Verleihtarif verrechnet.

6. Die Weitergabe des Leihmaterials an Dritte ist untersagt.

7. Das Verleihmaterial ist nicht gegen Bruch und Diebstahl versichert. Bei Diebstahl ist eine polizeiliche Meldung erforderlich und es gelten folgende Selbstbehalte:

VIP Class€ 350,-
ALLROUND Class€ 250,-
BASIC Class€ 150,-
Stöcke€ 30,-

Für alle übrigen Artikel ist der Zeitwert zu ersetzen! Der Selbstbehalt gilt nur bei Vorlage einer polizeilichen Meldung, ansonsten ist der Zeitwert zu ersetzen.

Versicherung

Es besteht die Möglichkeit Ihre von uns gemieteten Artikel zu versichern. Somit ist im Falle eines Diebstahls und bei Beschädigung von der versicherten Person kein Selbstbehalt zu bezahlen.

8. Versicherungsbedingungen
a) Bei Diebstahl eines Mietgerätes ist bei der am Schadensort zuständigen Polizei unverzüglich Anzeige zu erstatten!
b) Ohne Anzeige bei der örtlichen Polizei ist die Versicherung nicht gültig!
c) Die Versicherung gilt erst nach vollständiger Bezahlung der Versicherungsprämie!
d) Die Versicherung ist von Mietbeginn an maximal 14 Tage lang gültig und gilt für alle Mietartikel der versicherten Person bei der Firma Skiservice-Center Hubert Kröll.
e) Die Versicherung ist Personenbezogen und kann nicht an Dritte weitergegeben werden!
f) Bei Diebstahl aus ortsfesten Räumen (Skikeller) und an Apréski-Bars entfällt die Zuständigkeit dieser Versicherung.

9. Bei mutwilliger Beschädigung werden die Reparaturkosten verrechnet.

10. Vermietung nach 15.00 Uhr werden erst ab dem folgenden Kalendertag verrechnet.

11. Für Unfälle aller Art übernehmen wir keine Haftung.

12. Die Verleihkosten sind durch die vom Kunden gewählte Kategorie, sowie den gewählten Zeitraum der Vermietung gemäß unseren Tarifen für den Verleih, die auf unserer Homepage zu finden sind, festgelegt. Unsere Preise sind inklusive aller Steuern, in der zu dem Zeitpunkt der Vermietung geltenden Höhe.

13. Die Bezahlung erfolgt immer vor Ort in der jeweiligen Filiale (Zell am Ziller) mittels Kreditkarte (VISA, MASTERCARD, AMEX, DINERS), EC-Maestro Card oder Bar.

14. Stornierung
Im Falle einer innerhalb des Mietzeitraumes auftretenden Krankheit oder eines Unfalles, bleiben die Mietbedingungen gültig. Nur das Material der direkt betroffenen Person kann zurückgegeben und somit entsprechend der absolut genutzten Tage berechnet werden (nur auf Vorweisung eines ärztlichen Attestes und Rückgabe der Mietgegenstände). 

15. Persönliche Daten
Skiservice-Center Hubert Kröll verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Vermietung angegebenen persönlichen Daten werden zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

16. Gerichtsstand ist jeweils das Bezirksgericht Zell am Ziller.

Probleme mit Ihrem Skischuh?

Hier ist die LÖSUNG! FORMTHOTICS füllen die Lücke zwischen dem Fuß und dem Schuh, damit beide zu einer Einheit werden. Jede Fußform ist einzigartig, deswegen bieten Formthotics langfristigen Komfort und reduzieren Ermüdungserscheinungen, indem sie den ganzen Fuß unterstützen und Gewicht und Druck gleichmäßig verteilen. Profiathleten und Spitzensportler, Sportstars rund um die Welt benützen Formthotics im Training und bei Wettkämpfen.

Sicherheit darf keine Glückssache sein

Die ideale Bindungseinstellung vermeidet Verletzungen

Eine elektronische Bindungseinstellung vor Ort nach ISO Norm 11088 reduziert das Verletzungsrisiko auf ein Minimum. Sie profitieren von größtmöglicher Sicherheit, denn nur eine richtig auslösende Bindung senkt das Verletzungsrisiko um ein Vielfaches.

-> weitere News ->

Neue Winterkollektion

Die neue Wintermode macht Lust auf mehr. Funktionell, trendy, atmungsaktiv und zudem noch wärmend.

Damit machen Sie nicht nur auf der
Piste eine gute Figur sondern auch beim Après Ski.

Dazu passend finden Sie bei uns viele tolle Accessoires namhafter Hersteller. 

Standort Zillertal Arena

UNSER SERVICE - IHR WINTER

Vorteile:

- Skiverleih direkt an der Talstation
- Ski und Schuhdepot
- Immer warme und trockene Schuhe
- Kein lästiges Herumschleppen mehr
- Jederzeit Material wechseln
- Erstklassige Verkaufsberatung

 

-> weiter zu Filiale Penken ->

Standort Penken

UNSER SERVICE - IHR WINTER

Vorteile:

- Skiverleih direkt auf den Pisten
- Ski und Schuhdepot
- Immer warme und trockene Schuhe
- Kein lästiges Herumschleppen mehr
- Jederzeit Material wechseln
- Erstklassige Verkaufsberatung

 

-> weitere News ->

 
rotate